Michael Elsener, das Original unter den Kopien

Neues

  • NZZ schaut Mediengeil

    Also. Wenn die Neue Zürcher Zeitung Dinge schreibt wie «Medienunterricht mit Bonus, mit stupendem Unterhaltungswert», dann ist das natürlich mega toll. Wenn die altehrwürdige Dame dann aber auch noch sagt «Elsener ist cool, locker, lässig und dabei so unangestrengt professionell, dass Leichtigkeit in ihm eine neue Masseinheit gefunden hat, den «Elsener»». Dann, ja dann. Hobbla. (Hier gehts zur ganzen Kritik).

  • Neu! Experte für alles

    Bildschirmfoto 2016-03-02 um 14.30.47

    Was passiert wenn etwas passiert? Genau. Die Medien brauchen einen Experten. Und der ist ab sofort Michael. Und zwar jeden Mittwoch morgen im «aktuellen Expertentalk» auf Radio SRF 3. Hier gibts alle Talks ab sofort auch zum nachhören. (Übrigens ganz unten auf der Seite. Damits nur die Experten finden).

  • Trörööt: Zürich Festspiele

    ME_philippehubler_4

    Wie heisst unser neuer Lieblingsmonat? Richtig! März! Denn dann ist Michael sowas wie der Mitarbeiter des Monats im Theater am Hechtplatz. In Zürich. Sprich: Er spielt den Monat locker durch. Mit Zürich-Premiere und allem. Und weil man da dabeisein will, kann man dabei sein. Sofern man genug früh Tickets hat. Und die gibts ab sofort: Hier.

  • Tagi schaut Michael

    Hui. Dem Zürcher Tagesanzeiger hat Mediengeil aber ziemlich gefallen du. Wer lesen will wie fest: hier.

  • Läuft!

    Premiere von “Mediengeil” vorbei, Standingovation und Zugaben am Laufmeter, Michael schwebt grad. (Glanz&Gloria hat das hier sowas wie zusammenfassen versucht). Er versucht abends aber trotzdem jeweils wieder runterzukommen, auf die Bühne. Denn die Tour läuft! Demnächst in Winterthur, Basel, Bern, Luzern, Zürich, überall.